Mittwoch, 16. März 2011

Knorr Salatkrönung...schön Cremig

Bei Bokpi durfte ich das erste mal was testen und diesmal war es das neue Knorr Salatkrönung. Da ich diese Mischung liebe wenn es schnell gehen muss, war ich gespannt was die neuen Sorten so an Geschmack hervorzaubern.

Leider fand wohl auch irgendjemand von der Post das er das mal testen sollte und mopste mir 3 Tüten aus dem Paket. Als es hier ankam war es vollkommen zerfleddert und von der Post neu zugeklebt. Beim durchzählen hab ich dann gemerkt das einige fehlen...nun ja, schwamm drüber.

 Meine ausgepackte Lieferung in Form eines B für Bopki...
Meine Zutaten für einen Gemischten Salat mit Kopfsalat, einer halben Gurke, eine paar Cocktailtomaten, 150g Naturjoghurt, natürlich Knorr Salat Krönung Cremig Joghurt Kräuter und ein paar Knabberkerne zum Abschluss.


Alles zusammengeschnippelt und ab in die Schüssel...
Die Knorr Salatkrönung angerührt, mit 2 Esslöffel warmen Wasser und 150 g Naturjohurt
Mein fertiger Salatteller.

Fazit: Da ich meistens immer Knorr Salatkrönung Dill Kräuter benutze, war mir diese Geschmacksrichtung recht neu. Ich fand ehrlich gesagt die Kräutersosse zu schwach an Gewürzen. Mir hat da der Pepp gefehlt. Ich habe dann zusätzlich meinen Salat noch mit Salz und etwas Pfeffer nachgewürzt, aber so recht schmecken wollte er mir nicht. Na mal sehen wie die anderen Sorten mir schmecken.

Eure Lucy

Keine Kommentare:

Gelierzucker von Dr. Oetker im Test

Bei der Freundin Trend Lounge gab es wieder einen leckeren Test. Ich und meine Mittester durften Gelierzucker testen. In den Sorten Erdbeerk...