Donnerstag, 14. Juni 2012

Lucy und die Testladies kochen.

Testladies Forum

Wiedereinmal dufte ich bei den Testladies an einem Projekt teilnehmen. Hierbei gings es um das Thema kochen. Wir bekamen von Staatlich Fachingern ein Büchlein von 48 Seiten voll mit 22 schmackhaften Rezepten. Das Buch gibt es Gratis beim Kauf eines Kasten Wassers von Staatl. Fachingen.

Beim ersten Durchblättern gabs schon das eine oder andere Rezept was ich sehr schmackhaft fand. Beim näheren durchlesen der Zutatenliste fiel mir aber meist auf das ich entweder die Zutaten gar nicht zuhause hatte oder man die erst im Supermarkt um die Ecke bestellen müsste (wie lammfleisch).

Da meine Tochter mal wieder drängelte wann es Eierkuchen gib, fiel mir ein das so ein Rezept ja auch im Kochbuch vertreten war. Also fix ran an den Schrank und die Zutaten zusammengesucht.

Ich hab jetzt vom zubereiten direkt keine Fotos gemacht da ich nicht immer mit dreckigen Finger die man ja nun mal hat beim kleinschnippeln von früchten und Co. das Handy bedienen wollte. Aber vom fertigen Gericht habe ich natürlich Fotos gemacht.


So sah dann mein feriger Eierkuchen aus. Da meine Tochter derzeit eine Phase hat mir "Stulle mit Gesicht" gabs heute dann für sie "Eierkuchen mit Gesicht". Das sind im Prinzip nichts anderes wie Plätzchenformen die ich etwas in "Form" bringe. Sie hat vor Freude gequitscht und geschmeckt hats uns auch.





Das war die Variante für meine Tochter. Hat auf den ersten Blick nicht viel mit Eierkuchen zu tun, sind aber welche.  :)












Hier die Variante für die Erwachsenen. Leckere Eierkuchen, gfüllt mir Kirschen, Kiwis, Banana und Apfelspalten. Obendrüber lecker Puderzucker. Hat sehr gut geschmeckt.









Fazit: Die Rezepte sind auf den ersten Blick lecker aber leider scheiterts dann oft an seltenen oder schwer zu beschaffenen Zutaten ( bei mir jedenfalls). Trotzdem hab ich das ein oder andere Gericht gefunden was ich bei Gelegenheit mal nachkochen möchte.

Vielen dank an Marry die mal wieder diesen Test möglich gemacht hat und an Staatl. Fachingen für dieses leckere Projekt.


Eure Lucy

Kommentare:

zahnfeee hat gesagt…

Das sieht sehr lecker aus und das für Kids finde ich besonders toll gelungen.
herzliche Grüße zahnfeee.

Krissii ♥ hat gesagt…

wow das sieht köstlich aus! *-*
und hübscher blog! (-:
würde mich sehr freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischauen würdets und bei meinen beiden gewinnspielen mitmachen würdest (das eine endet heute) (-:
ttcybeauty.blogspot.com

liebste grüße ♥

Andrea hat gesagt…

Das Rezept ist Dir aber sehr gut gelungen, sieht echt lecker aus!
Übrigens folge ich Dir nun und würde mich über eine Gegenverfolgung sehr freuen!

LG Andrea

Ti hat gesagt…

Das sieht alles so lecker aus :) Yummy

Lie hat gesagt…

Sieht mega lecker aus!:)♥ Lust mir zu folgen? (gewinnspiel läuft auch gerade): http://sweet-kisses-lie.blogspot.de
LG

Gelierzucker von Dr. Oetker im Test

Bei der Freundin Trend Lounge gab es wieder einen leckeren Test. Ich und meine Mittester durften Gelierzucker testen. In den Sorten Erdbeerk...