Sonntag, 29. Januar 2012

Lucy schminkt sich mit : BareMinerals von QVC





Nach über einem Jahr fleißigen Bewerbens war es kurz vor Jahresende soweit und ich durfte nun meinen ersten Bericht für Trigami schreiben bzw. ebuzzing.

Zum testen gab es verschiedene Produkte von QVC und ich bekam ein Beautyset. Als Frau kann man ja davon sowieso nie genug haben.

Bei diesem Set handelt es sich um einen Lipgloss in der Farbe Strawberry Shortcake und 2 Lidschatten in den Farben Queen Tiffany (ein Braunton) und Multitasking-Puder Turn on (beige) das sowohl als Lidschatten als auch als Highlighter benutzt werden kann. Das Rouge hat dann noch die Farbe Naughty (Mauve). Was ist aber das besonderen an diesem Beautyset gegenüber anderen?

- 100 % Mineralien in Puderform
- Sieht aus wie Puder, lässt sich auftragen wie eine Creme
- Verändert und verbessert das Hautbild nach und nach
- Wirkt im Einklang mit der Haut und nicht gegen sie

Quelle: QVC




Hier kann man sich auch nochmals die TV Präsentation von QVC zu diesem Beautsprodukt anschauen.




Nun stelle ich die einzelnen Produkte mal etwas genauer vor. Fangen wir beim Lipgloss an. Dieser hat die Farbe Strawberry Short Cake und ist in einem Rosa Ton gehalten. Das schön an diesem ist, das er nicht wie die herkömmlichen Lipgloss einen Schaumapplikator hat sondern einen kleinen feinem Pinsel. Mit dem kann man viel präziser die Lippen nachziehen.Auch der Duft überzeugt mich hier. Ein ganz leichter, aber nicht zu penetranter Duft nach Erdbeeren der auch nicht künstlich daherkommt. Sehr angenehm zu riechen.











Hier habe ich dann mal eine Farbprobe auf meinem Handrücken gemacht. Wie man sehr schön erkennen kann ist der Farbton Strawberry Short Cake ein heller Roséton und passt super zur Hautfarbe ohne zu knallig zu wirken. Mit dem Pinsel lässt sich die Farbe gut verteilen und auch sehr gut zu dosieren.








Als nächstes nehmen wir uns den Lidschatten mit dem schönen Namen Queen Tiffany vor. Die Mineralien-Lidschatten kommen alle in kleinen Döschen daher und können dank der 4 kleinen Öffnungen und etwas auf dem Deckel klopfen genau dosiert werden. Dies habe ich mal gemacht und dann daneben ausgekippt damit man mal sehen kann das die Menge Optimal ist und vollkommen ausreicht um ein Augenlied zu schminken.






Auf meinem Handrücken habe ich dann mal den Lidschatten Queen Marry ausprobiert. Es ist ein schöner dunkelbrauner Lidschatten, bei dem man allerdings beim Auftragen aufpassen muss. Mit minimaler Menge wird sehr viel Farbe abgegeben. Da es bei mir dann jedesmal zu viel war, habe ich dann passenderweise mit dem Highlighter alles etwas abgeschwächt und war mit dem Ergebnis sehr zufrieden.





Wie eben schon angesprochen kommt jetzt hier der Highlighter, eine Multitasking-Puder mit der Farbe Turn On.  Diesen kann man als Basic benutzen oder wie in meinem Fall, etwas zu viel aufgetragene Farbe abschwächen aber trotzdem Akzente setzen. Die Farbe lässt sich super leicht auftragen. Man hat gar nicht das Gefühl das es Puder ist eher eine Creme so schön gleichmässig lässt es sich verteilen.






Auf dem Handrücken habe ich dann den Highlighter als Basic ausprobiert und dann den Lidschatten bewusst stärker aufgetragen um ihn dann mit dem Highlighter abzuschwächen. Ich hoffe man kann es auf dem Bild gut sehen. Es ist ein schönes, schimmerndes Ergebnis welches keinesfalls zu "überschminkt" wirkt, dadurch das der Highlighter sehr hell ist. Auch hier war das auftragen sehr leicht und man hat eher das Gefühl man hat eine Creme die man aufträgt.






Zum Schluss habe ich dann noch das Rouge Naughty (Mauve) getestet. Auch hier ein samtig leichtes Auftragen. Aber hier muss man aufpassen da das Rouge sehr viel Farbe mit einmal Auftragen abgibt. Am besten ist hier das man den Rougepinsel vorher gut ausklopft damit man beim ersten Strich nicht aussieht wie ein Clown. Aber trotz der intensiven Farbe ist der Farbton sehr angenehm, man muss halt die Richtige Dosierung finden.




Auf dem Handrücken sind dann nochmals alle 3 BarMinerals abgebildet. Von links nach rechts:

  • Rouge Naughty (Mauve)
  • Queen Tiffany Lidschatten in einem Braunton
  • Multitasking-Puder Turn on als Highlighter

Mein Fazit:

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit diesem Beautyset von QVC. Es ist alles enthalten was man für ein tolles Make up benötigt. Am Anfang denkt man bei den kleinen Döschen das die nicht viel enthalten aber und schnell alle sein werden. Aber der gegenteil ist der Fall. Die Farben sind unglaublich ergiebig und lassen sich super angenehm auftragen und verarbeiten. Der Lipgloss hat eine angenehme Farbe, Duft und Konsistenz.

Das komplette Set ist bei QVC zu erwerben für den Preis von 35,25€














Keine Kommentare:

Gelierzucker von Dr. Oetker im Test

Bei der Freundin Trend Lounge gab es wieder einen leckeren Test. Ich und meine Mittester durften Gelierzucker testen. In den Sorten Erdbeerk...