Sonntag, 21. Oktober 2012

Lucy frühstückt mit : Fruttissima von Schwartau


Oft schaffen wir es nicht unter der Woche, aber am Wochenende versuchen wir immer zusammen zu Frühstücken. Da kann es uns diesmal ganz recht das wir von Schwartau die Fruttissima testen durften.  Dank der Konsumgöttinen durfte ich mir 3 Sorten aussuchen. Da unser Edeka nicht unbedingt eine reichhaltige Auswahl hatte, musste ich nehmen was da war. Das war in dem Fall Waldfrüchte, Erdbeere und Rote Früchte (Limited Edition).



Die Fruttissima gibts allerdings nicht im normalen Konfitüre Regal, nein diese hier findet ihr in der Regel nur im Kühlregal. Da die Fruttissima nur kurz erhitzt werden um den Geschmack zu erhalten, müssen sie danach gut gekühlt werden. 

Beim Einkaufen merkte ich dann auch das die Produkte in einem Plastebecher eingefüllt sind. Das finde ich persönlich nicht so gut. Bin ich es doch von Schwartau eigentlich gewöhnt das sie schöne Gläser haben die man entweder neu verwenden kann oder man kann sie Recyceln. 
Hierfür gibts leider einen Minuspunkt.






Dann kommen wir mal zum Geschmackstest: 

Unser Favorit war auch gleichzeit der erste der sich zum testen zur Verfügung gestellt hatte. 

Fruttissima Erdbeer.

Ein unglaublich fruchtiger Erdbeer Geschmack, teilweise mit ganzen Früchten. Schmeckt fast so gut wie frisch gepflückt. Auch die Süße des Produkts ist angenehm, nicht zu süß. Die Farbe war ein schönes sattes Rot und der Duft unwiderstehlich.






Unsere 2. Sorte die sich zum Geschmackstest stellte: Rote Früchte. Eine Limited Edition. Wahrscheinlich gibts die immer nur im Sommer. Für mich jedenfalls ein Grund die einzukaufen da ich von Hause aus ziemlich gerne Rote Früchte esse, aber da nur als Grütze mit lecker Vanille Sauce. 
Aber auch hier muss man sagen: Lecker. Die Balance zwischen den Roten Früchten ist gut getroffen. Man schmeckt die einzelnen Früchte gut raus, teilweise sind noch ganze Früchte drin. Auch hier ist der Duft total lecker. 






Und zu guter letzt: Waldbeere. Hier ist die Konsitenz fester als bei den anderen beiden. Auch ist hier die Farbe ziemlich dunkel. Der Geschmack ist auch super. Es schmeckt...nun ja beerig halt. Aber der klare Sieger ist die Erdbeere. Obwohl ich persönlich Erdbeer Konfitüre nicht mag da es meistens total zerkocht ist und so zuckerlastig ist das ich Angst habe das mir bei Frühstücken schon die Zähne ausfallen, hat mich Fruttissima überzeugt und ich kann es guten Gewissens weiter empfehlen. Wenn Schwartau jetzt auch noch Glas statt Plaste benutzt fänd ich das total klasse. 







Eure Lucy 

Kommentare:

shadownlight hat gesagt…

es geht doch nichts über eine gute marmelade zum frühstück :) gglg!

Heidemarie Wachholz hat gesagt…

Da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen...obwohl ich eher auf Honig stehe, wegen dem Zucker :-)

Gelierzucker von Dr. Oetker im Test

Bei der Freundin Trend Lounge gab es wieder einen leckeren Test. Ich und meine Mittester durften Gelierzucker testen. In den Sorten Erdbeerk...